Hummeltour

Notizen und Bilder zur Freien und Hansestadt Hamburg – By Ronald Roggen

Hummeltour header image 2

Neuwagen? Ein sicherer Einkaufsweg im Internet

Juni 20th, 2014 · Kommentare

Eine herrliche Sache, so ein neuer Wagen! Aber das “Einkaufen” kann ganz schön mühsam sein. Man wird, wenn man nicht nur das günstigste Angebot finden will, sondern auch das beste, lange herumirren. Das ist umso schwieriger, als die nächstgelegene Autofirma nicht zwingend die beste ist. Man möchte aber auch nicht selber die ganze Republik abklappern müssen. Auch wenn man “nur” in der Hansestadt Hamburg auf Einkaufstour gehen möchte – der Zeitaufwand wäre enorm. Also nicht nur einen winzigen Ausschnitt des Marktes sehen, aber sich auch nicht gleich von einem Überangebot erschlagen lassen. Zudem fürchtet man sich vor dem Verkäufer, weil der – begreiflicherweise – auf sein eigenes Angebot eingeschworen ist und kaum davon abrücken will. Ausserdem: Welche Preise sind denn gängig? Wo findet man den unverbindliche Verkaufspreis, der UVP, von dem alle reden? Wie entgehen mir keine Rabatte? Die Lösung müsste eine gut überlegte, leicht handhabbare Suche sein.

Da kann man die Probe aufs Exempel machen und autohaus24 testen. Da interessiert natürlich zuerst, ob diese Vermittlungsplattform unentgeltlich zu haben ist. Ist sie, das steht auf der Homepage klar vermerkt. Ferner will man sicher gehen, dass diese Plattform nicht nur Wagen hin- und herschiebt, sondern auch günstige Angebote liefert und sich in Finanzierungsfragen inklusive Leasing auskennt. Tut sie, das ist sogar fester Teil des Programms, Übernahme des bisherigen Wagens inklusive.

Autohaus

Nun geht es los mit dem Neuwagen-Konfigurator, der jetzt natürlich Fragen stellt. Diese führen zur Marke BMW, zu einem Modell der Einerreihe. Jetzt erfährt man den Herstellerlistenpreis (UVP) und gleichzeitig den Preis von autohaus24, was bereits eine erhebliche Reduktion erkennen lässt. Nun sind Details zu klären – vor allem Ausstattungsvariante und Motor -, und dann ermittelt autohaus24 den höchstmöglichen Rabatt. Der liegt bei über 20 Prozent des Preises! Wenn einem das zusagt, erteilt man den Vermittlungsauftrag, was wie schon dargelegt mit keinen Kosten verbunden ist. So gelangt man auf sicherem Weg zu einem Kaufvertrag und wählt dann auch die Finanzierung. Ein zielsicheres Verfahren ohne langes Herumfahren und lästiges Plaudern. Zum vereinbarten Termin, davon kann ich ausgehen, steht der Wagen in einwandfreiem Zustand am vereinbarten Ort.

Und wer steht dahinter? Ein unabhängiger Vermittler, autohaus24.de. Mit Sitz in Pullach bei München, ein Unternehmen, das seit 2009 Neuwagen deutscher Vertragshändler vermittelt. Das Ganze ist ein Joint Venture der Sixt SE und autobild.de. Das Ganze vermittelt einen sicheren Eindruck und macht den Wagenkauf zu einer praktischen Sache.

 

Tags: Produkte · Unternehmen

Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse einen Kommentar