Hummeltour

Notizen und Bilder zur Freien und Hansestadt Hamburg – By Ronald Roggen

Hummeltour header image 2

Hotelsuchen gehören zum Reiz der Ferien

August 20th, 2013 · Kommentare

Ein Kulturvergnügen in Hamburg, ein Überraschungstrip nach London, ein Freundestreffen in München – auch wenn man jemanden überraschen will, muss man doch ein sicheres Logis organisieren. Da kann man auf beliebigen Websites auf die Suche gehen und hat dann unverhofft happige Preise vor den Augen. Das muss natürlich nicht sein, es gibt da eine elegante Möglichkeit im Internet, die es in sich hat. Hier weiss man, dass Reiselustige nicht immer ein nach oben offenes Budget haben, aber trotzdem gut untergebracht sein wollen.

Dort kann man nach Reiseziel und Tag suchen und die Ergebnisse nach Top Secret Hotels filtern. Das holt jene Angebote her, die man als Geheimntipps bezeichnen darf. Man erkennt die Lage des einzelnen Hotels und kann dessen Sterne zählen. Dorthin wollten Sie doch: in die Sternenwelt. Dann wird man durch die Beschreibung fasziniert und entscheidet sich. Nach der Buchung erfährt man, was bisher ein Geheimnis war, nämlich den Namen des Hotels und alle wichtigen Einzelheiten dazu. So kommen schlaue Leute heutzutage zu einem Hotel mit Niveau, ohne seinen ganzen Geldbeutel zu leeren.

Dabei zielt man nicht etwa mit verbundenen Augen, sondern man weiss im Falle London schon, dass das betreffende Hotel in East End, an der Oxford Street oder beim Covent Garden liegt. Wenn Sie die bekannteste, bedeutendste Einkaufsmeile Londons suchen und gleichzeitig die umsatzstärkste von Europa, dann wählen Sie mit Oxford Street bestimmt nicht falsch.

Wer aber die Stadt sucht, die nach dem Urteil vieler die schönste Stadt der Welt ist, dann ab nach Hamburg. Aber mit dem Geheimtipp im Kopf.

 

 

 

Tags: Hotel

Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse einen Kommentar