Hummeltour

Notizen und Bilder zur Freien und Hansestadt Hamburg – By Ronald Roggen

Hummeltour header image 2

Gutbesuchte Giacometti-Ausstellungen in Hamburg

Mai 8th, 2013 · Kommentare

Bald werden die beiden Giacometti-Ausstellungen in Hamburg abgeschlossen sein. Das Bucerius Kunst Forum präsentiert noch bis 20. Mai eine Schau zum Thema Begegnung, die vor allem Porträts zeigt, während die Kunsthalle ihre Schau mit “Spielfelder” betitelt, das Schwergewicht liegt hier auf surrealistischen Werken. Die Begeisterung der Besucherinnen und Besucher war sehr gross, beide Aktionen waren ein Ereignis, von dem man in der Freien und Hansestadt häufig sprach.
Giacometti (* 10. Oktober 1901 in Borgonovo, Gemeinde Stampa; † 11. Januar 1966 in Chur) war ein Schweizer Bildhauer, Maler und Grafiker der Moderne, der seit 1922 hauptsächlich in Paris lebte und arbeitete. Er besuchte jedoch regelmässig seine Heimat, das Bergell, um seine Familie zu treffen und dort künstlerisch tätig zu werden.

Tags: Kunst

Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse einen Kommentar